Musikförderkreis Nandlstadt

Aktuelles
Vorschau
Konzerterückblick
MFK Geschichte
Sponsoren/Links
Kontakt
Impressum


No1 Die Nostalphoniker - Freitag, 11. Oktober 2019, 20:00 Uhr
Huberhof Airischwand 5, 85405 Nandlstadt  
Die Nostalphoniker leben eine Symbiose aus anspruchsvoller musikalischer Arbeit und der Leichtigkeit gepflegter Unterhaltung. Die fünf Sänger und ihr Pianist präsentieren Swingiges aus den 20er und 30er Jahren, Hits der Comedian Harmonists, italienische Canzoni – Ruhiges, Fetziges, Klassisches, Internationales, meist in eigenen Arrangements, gerne in effektvoller Choreographie. Ihre gewitzt moderierte Bühnenshow lädt ein zum Träumen und zum Staunen, auch zur Rührung, und garantiert zum Lachen.
Mit ihrem Konzertprogramm „Die Comedian Harmonists sangen...“ bringen die Nostalphoniker nicht nur einfach bekannte und weniger bekannte Klassiker des legendären Ensembles zu Gehör. Der einzigartige historisch-dokumentarische Abend nimmt Bezug auf die Zeit, als die Comedian Harmonists 1934 ihre letzten Auftritte absolvierten, bevor dem mit drei jüdischen Mitgliedern besetzten Ensemble öffentliche Konzerte endgültig verboten wurden.   Web
PeN1 Para Esta Noche - Samstag, 25. Januar 2020, 20:00 Uhr
Huberhof Airischwand 5, 85405 Nandlstadt  

Im Sommer 2009 haben sich die vier Landshuter  Musiker gefunden und spielen seitdem unter dem Namen „Para Esta Noche“ Tangos, Milongas, Candombes, Valses und vieles mehr. Dass sie selbst begeisterte Tango-Tänzer sind, kommt ihnen und dem Publikum dabei hörbar zu Gute:  Sie spielen ihren Tango frech, impulsiv und ergreifend. Mit überraschenden Arrangements und ungewöhnlicher Instrumentierung entsteht ein abwechslungsreiches Programm, das ins Herz und in die Beine geht.

Im Gepäck haben die vier Musiker Godela Hovestadt, Jeannette Lakèl, Tom Brunner und Thomas Mauerberger viele musikalische Zutaten*: Querflöte, Piano, Gitarre, Harfe, Akkordeon, Melodika, Bass, Percussion und viel Gesang.  

* kann Spuren von Blockflöten enthalten.  Web                  

GA1 Grupo Abanico - Freitag, 24. April 2020, 20:00 Uhr
Huberhof Airischwand 5, 85405 Nandlstadt  
Grupo Abanico aus München/Freising spielen seit über 20 Jahren vor allem afro-cubanische Musik mit einem Schuss Jazz. Griffige und mitreißende Grooves von Drums, Congas und Bass legen das Fundament für die zündenden Montunos des Piano. Das ganze Feuer karibischer Musik wird entfacht von fetzigen Bläsersätzen und den unvergleich­lichen Melodien von  ChaCha, Mambo, Songo, Son Montuno – Salsa-Latin-Jazz.

Web
MSB1 The Munich String Band - Freitag, 9. Oktober 2020, 20:00 Uhr
Huberhof Airischwand 5, 85405 Nandlstadt  

Die Mandoline schlägt lässig den Rhythmus, die Gitarre peitscht nach vorne. Der Bass groovt einem Güterzug gleich, eine Fiddle setzt ein, das Banjo rollt. Und über all dem erheben sich fünf Stimmen zum Harmoniegesang: das ist Bluegrass, wie man ihn schon lange nicht mehr gehört hat. Ein Sound, der bei aller Fingerfertigkeit nie seine rohe Energie verliert. Der hier und da in fremden Jagdgründen wildert, jedoch stets mit einem  Paukenschlag in die klassische Formel zurückfindet.

Die Munich String Band, das sind Philipp Schöppe, Rico Waldmann, Paul Solecki, Gabe McCaslin und Philip Bradatsch. Seit ihrer Gründung 2016 haben sich diese fünf Männer durch unermüdliches Touren ins Herz der Bluegrass-Szene Europas gespielt. Ihre mitreißenden Live-Shows werden allerorten gefeiert: im heimischen Münchner Hofbräuhaus wie auf internationalen Festivals, auf illustren Kleinkunstbühnen und selbst in den altehrwürdigen Pubs von Irland.    Web