Musikförderkreis Nandlstadt

Aktuelles Vorschau Konzerterückblick MFK Geschichte Sponsoren/Links Kontakt Impressum

Red Hot Serenaders 
Freitag, 22. September 2017, 20:00  Uhr

Huberhof, Airischwand 5, Nandlstadt

Wie soll's denn schmecken? Sweet oder Hot? Keine Frage, die Red Hot Serenaders machen einfach beides: Rainer Wöffler (D) und Tanja Wirz (CH) servieren hochprozentigen Blues, heissen Jazz, zartbittere Chansons, schmelzende Hawaiimusik und rattenscharfen Ragtime. Zubereitet werden diese hauptsächlich aus den 20er- und 30er-Jahren stammenden musikalischen Leckerbissen auf einer breite Palette von Instrumenten, die teilweise ebenso alt sind wie die Songs. Ob Gitarre, Ukulele, Mandoline, Bottleneck, Waschbrett, Cajon oder Klarinette: Nichts ist vor den beiden begeisterten Musikanten sicher, die seit ihrem ersten gemeinsamen Konzert im Sommer 2011 an zahlreichen Orten in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien und der Schweiz aufgetreten sind und Anfang 2012 ihr Debut-Album «Such A Night» veröffentlicht haben, gefolgt vom Blues-Album «Down The Big Road» (2016).
Rainer Wöffler ist schon seit Jahrzehnten in der europäischen Bluesszene unterwegs. Seine besondere Leidenschaft gilt den Resonatorgitarren, er singt, spielt Ukulele, Hawaiigitarre und Mandoline und ist als grossartiger Slide-Gitarrist bekannt. Tanja Wirz swingt sich als «Frau Doktor Jazz» mit Gitarre, Ukulele, Percussion, Klarinette und einer ausdrucksstarken Stimme durch das Serenaders-Menü. Zusammen spielen sie mit viel Hingabe, Humor und zweistimmigem Gesang akustische Stringband-Musik vom Feinsten. Begleitet werden die Beiden von dem Susaphonisten Hans O. Graf.                 Web
RHC1

OB
HH Sa
mfk
Pichler